Trauung

Der Bund fürs Leben möge von Gott gesegnet sein. Deshalb zählt noch immer für viele eine kirchliche Trauung zum Schönsten, was sich ein Mensch wünschen kann, verbunden mit all den Hoffnungen und Träumen, die am Beginn eines gemeinsamen Lebens stehen. Gerne kommen wir dem Wunsch nach einer Trauung in der Evangelischen Auferstehungskirche nach. Selbstverständlich sind wir auch bereit, zusammen mit einem katholischen Pfarrer eine sog. „ökumenische Trauung“ zu gestalten.

Sind beide Partner nicht in der Kirchengemeinde wohnhaft, so ist eine Zustimmung des Ortspfarrers des Wohnorts erforderlich.

Es ist sinnvoll vor der endgültigen Festlegung des Termins mit dem Pfarramt Verbindung aufzunehmen und einen Termin für das Traugespräch zu vereinbaren.

Eine Information über Trausprüche finden Sie hier.

Weiterführende Informationen rund um die Trauung finden sie hier.