Danke für Ihren Spenden!

Was haben die Altenheimseelsorge, die Diakonie, die Jugendarbeit, die Erwachsenenbildung und die Kirchenmusik gemeinsam?

Diese Dienste und Werke machen Angebote, die auch von Menschen angenommen werden, die normalerweise nicht in unseren Kirchengemeinden auftauchen.

So wird bei den Freizeiten der evangelischen Jugend weder nach der Konfession noch nach dem Glauben der Kinder und Jugendlichen gefragt.

In der evangelischen Jugend kommen die Heranwachsenden mit der Kirche in Berührung und machen Erfahrungen, die sie hoffentlich ihr Leben lang stärken.

Was haben diese Dienste und Werke noch gemeinsam? 

Mit den Angeboten werden junge und alte Menschen z.B. im Jugendwerk und in der Altenheimseelsorge erreicht.

An Konzerten der Kirchenmusik erfreuen sich Musikliebhaber und Musikliebhaberinnen. Die Integrations- und Bildungsangebote des Evangelischen Bildungswerks nutzen viele Geflüchtete und Einheimische. Die Diakonie wendet sich an alle, die Unterstützung und Beratung benötigen, sie betreibt ebenso Kindergärten wie Seniorenheime.

 

Deshalb hat der Dekanatsausschuss im letzten Jahr beschlossen, dass die Stellen in der Altenheimseelsorge, im Jugendwerk, in der Kirchenmusik und unser Anteil an der Erwachsenenbildung erhalten bleiben.

Auch Sie haben im letzten Jahr mit der Jahresgabe 2021 in Höhe von 16.313,5 € dazu beigetragen, dass diese Arbeitsbereiche ihren Dienst in schwierigen Zeiten leisten konnten.

Vielen Dank, dass Sie mit Ihrer Spende zur Vielfalt in der evangelischen Kirche im Dekanatsbezirk Landshut beitragen und bitte unterstützen Sie uns auch in diesem Jahr.

Bleiben Sie behütet – es grüßt Sie herzlich Ihre

Nina Lubomierski
Bildrechte: beim Autor

 

Dekanin Dr. Nina Lubomierski

Möchten Sie uns mit einer Spende unterstutzen?