Ökumenischer Jugendkreuzweg 2022

Du weißt, wie es sich anfühlt, begrenzt zu sein. Du hast das im Lockdown selbst erlebt: Du warst eingesperrt. Nichts ging mehr; Freunde sehen, Fußball, Chor und Jugendgruppe. Du hast dich fast nur noch in den wenigen Quadratmetern deines Zimmers aufgehalten.

„geTAPEd“

Manchmal ist das echt schwer, aber du weißt, warum du das tust. Und nun verleihen wir unseren Gefühlen und Gedanken Ausdruck.

Wir laden Dich ein zu 4 Aktionen des Jugendkreuzweges 2022 eine Gemeinschaftsaktion der EJs AK, EK, PK und CK und der katholischen Jugendstelle Landshut

 

  1. Wir starten am Aschermittwoch um 15.00 Uhr an der Erlöserkirche im Kaserneneck mit einer ersten „Tape“-Aktion!

  2. Dann sehen wir uns am Samstag, den 19.03 ab 11.00 Uhr zu einer Plakataktion in der Altstadt!

  3. Kein Scherz: Wir laden gemeinsam mit dem Offenen Jugendtreff Ergolding zur Tape-Art-Kunst Outdoor-Gestaltung am Freitag, den 1. April 2022 ab 17.00 Uhr nach Ergolding in den OJT ein! Dort gibt es dann zur Öffnungszeit des OJT die dritte JKW-Aktion: Wir „tapen“ Auswände!

  4. Und der Abschluss unserer Kreuzweg-Reihe – bei dem wir die Ergebnisse und Erlebnisse aller vorigen Aktionen zusammentragen findet am Karfreitag, 15. April um 15.00 Uhr bei der Pauluskirche in Ergolding statt!

Gestalte mit und setze Zeichen für Dich, Deine Freunde und alle die Du erreichen möchtest. Wir sind gespannt auf deine „Tape`s!“